14. Spieltag. 1. FSV Mainz 05 vs. FC Augsburg

Hier könnt Ihr Euch über den aktuellen Spieltag und alles rund um unseren Verein unterhalten

Moderator: Staff

Benutzeravatar
Rheingauner05
Beiträge: 516
Registriert: Mi 6. Jan 2010, 19:01
Kontaktdaten:

Re: 14. Spieltag. 1. FSV Mainz 05 vs. FC Augsburg

Beitragvon Rheingauner05 » Mo 4. Dez 2017, 15:58

Der Essig-Hannes ist an allem Schuld. :ja: :ja:
Die Bekanntheit mancher "Stars" hängt auch mit der Blödheit der Bewunderer zusammen!

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52233
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: 14. Spieltag. 1. FSV Mainz 05 vs. FC Augsburg

Beitragvon Štěpánka » Mo 4. Dez 2017, 16:17

Und ich dachte, der heißt Hennes, wird durchgezählt und kackt den Kölnern in die Kabine. :patsch:
Nicht siegen ist wichtig, sondern dabeisein und gewinnen.
"Wir müssen das, was Erfolg ist, neu definieren." Leipziger Pfeffermühle feat. Angela Merkel

Seminator
Beiträge: 1600
Registriert: Di 21. Sep 2010, 16:30

Re: 14. Spieltag. 1. FSV Mainz 05 vs. FC Augsburg

Beitragvon Seminator » Di 5. Dez 2017, 10:59

Ich habe schon länger den Eindruck, dass einiges im Argen liegt. Als Fußballromantiker fehlen mir die Identifikationsfiguren in der Mannschaft und nun auch im Verein selber. Man soll ehrlicherweise hinzufügen, dass ich in Bezug auf die Identifikationsfiguren des Vereins in den letzten Jahren, die eine oder andere bittere Pille schlucken musste.
Unabhängig davon, ob unsere Spieler sich mit dem Verein identifizieren können oder nicht, erwarte ich aber, bei den Bezügen, dass sie ihre Arbeit "zur vollsten Zufriedenheit" erledigen. Manchmal sehe ich eben zu wenig MZ05 auf dem Rasen.
Als Kritiker werde ich oft mit meinem Anspruchsdenken konfrontiert. Ich glaube nicht, dass ich viel erwarte und mir ist auch bewußt, dass wir ein kleines Licht in der BL bleiben. Ich mag es aber nicht, dass man sich dahinter immer verstecken kann und so immer wieder eine Rechtfertigung besteht, so blutleere Spiele zu erleben. Wir sind immer ein kleines Licht gewesen und haben die "Großen" immer ärgern können. Wir waren klein, haben uns aber erlaubt mutig zu sein.
Sicher haben wir viel Pech mit dem DFB gehabt und sicher haben wir auch gute Spiele gemacht. Die Tendenz zeigt aber, dass die guten Spiele eher die Ausnahme sind. Aufbäumen gibt es nur von wenigen zu sehen. Die meisten scheinen ihren Stiefel runterzuspielen.
Am meisten bin ich aber um unsere Führung besorgt. Das Bild, was wir abgeben ist alles andere als positiv. Wie Štěpánka geschrieben hat, erlebe ich im Moment eine echt merkwürdige Stimmung. Das Paket Verein-Mannschaft-Fans ist momentan nicht stimmig.
"Arroganz: grenzenloses Selbstbewusstsein bei völliger Ahnungslosigkeit"

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7372
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Re: 14. Spieltag. 1. FSV Mainz 05 vs. FC Augsburg

Beitragvon Jockel » Di 5. Dez 2017, 11:12

Seminator hat geschrieben:Das Paket Verein-Mannschaft-Fans ist momentan nicht stimmig.

Das ist es für mich seit Heidels unrühmlichem Abgang nicht mehr. Mindest seitdem.

Die ganze Farce mit Strutz, dem endpeinlichen Auftreten vom Essigkönig und so einiges andere raubt natürlich die Identifikation. Von Spielern will ich dabei noch gar nicht reden in Zeiten, in denen es schon eine Pressemitteilung werte ist, wenn ein "Vertrag" keine Ausstiegsklausel beinhaltet.

Die Frage "was ist Mainz05?" treibt sicher viele um und endet derzeit etwas in Resignation.

Ich wünsche mir natürlich keinen Abstieg, denke aber, dass so etwas mittel- und langfristig heilsam sein kann.
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."


Zurück zu „Nur der FSV“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 16 Gäste