... noch ein Geburtstagskind, Ernst Neger

Nicht mehr aktuelle Themen finden hier ihre wohlverdiente Ruhe.
Benutzeravatar
Meenzerkind
Beiträge: 973
Registriert: Di 7. Aug 2007, 13:48

... noch ein Geburtstagskind, Ernst Neger

Beitragvon Meenzerkind » Mi 14. Jan 2009, 23:37

hätte heute seinen 100 gefeiert.

Ihr wisst alle sicherlich, wenn ich meine! :P


Bild
Ernst Neger

Es Humba Täterä singen wir doch alle gerne, bei einem schönen Heimsieg. :daum:

Doch das schönste Liedchen ist immer noch:

Heile, heile Gänsje :(

1. Bei all den kleinen Kinderlein
Gibts manchen großen Schmerz:
Hat's Püppchen was am Fingerlein
Bricht Mutti fast das Herz,
Dann kommt die Mama schnell herbei
Nimmt's Kindchen auf den Schoß
Und sagt bedauernd: Ei, ei, ei,
Ja was hat mein Kindchen bloß?
Bewegt sie es ans Herze zieht
Und singet ihm zum Trost das Lied:

Refrain:
Heile, heile Gänsje
Es is bald wieder gut,
Es Kätzje hat a Schwänzje
Es is bald wieder gut,
Heile heile Mausespeck
In hunnert Jahr is alles weg.
2. Und sind die Kinder größer dann
Erwacht im Herz die Lieb
Es dreht sich alles um den Mann
Den bösen Herzensdieb,
Doch wenn das Herz in Flammen steht
Vor Liebe, Lust und Glück,
Der Mann sehr oft von Dannen geht
Läßt weinend sie zurück.
Dann singt die Mutter angst und bang
Das Lied das sie dem Kind einst sang:

Refrain:

3. Das Leben ist kein Tanzlokal,
Das Leben ist sehr ernst,
Es bringt so manche Herzensqual,
Wenn du es kennen lernst,
Doch brich nicht unter seiner Last,
Sonst wärest du ein Tor,
Und trag was du zu tragen hast,
Geduldich mit Humor,
Und denk dein ganzes Leben lang,
Ans Lied das dir die Mutter sang:

Refrain:

Neu
4. Wenn ich mir so mei Meeenz betracht,
Dann denk ich in meim Sinn
Mer hat's mit Meeenz genau gemacht,
Wie mit der Stadt Berlin,
Man hat's zerstört, hat's zweigeteilt
Und trotzdem hab ich Mut
Zu Glabe das des alles heilt,
Ach des werd wieder gut.
Meeenz un Berlin ihr seit so schön,
Ihr könnt ihr derft nid unnergehn,
Refrain:

Ich habe den Titel präzisiert, damit man vor dem Anklicken wissen kann, um wen es geht. Š.
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft." (Oscar Wilde)

"Der Weg zur Freiheit ist der Mut." ( Balian Buschbaum)

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7433
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Beitragvon Jockel » Mi 14. Jan 2009, 23:51

Der ging mir schon damals auf den Zeiger und sein Sohn hat das Elend noch getoppt.
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
dadum
Beiträge: 1744
Registriert: Di 6. Nov 2007, 19:31

Beitragvon dadum » Do 15. Jan 2009, 10:18

Shoquelle hat geschrieben:Der ging mir schon damals auf den Zeiger und sein Sohn hat das Elend noch getoppt.
Indem er den Thomas zeugte?

Benutzeravatar
unique-dane
Administrator
Beiträge: 2470
Registriert: So 5. Aug 2007, 12:18
Wohnort: Budenum
Kontaktdaten:

Beitragvon unique-dane » Do 15. Jan 2009, 12:06

Shoquelle hat geschrieben:Der ging mir schon damals auf den Zeiger und sein Sohn hat das Elend noch getoppt.

:lol:
Gib mir ein S
Gib mir ein C
Gib mir ein H
Gib mir ein E....
Eines der Probleme beim Fussball ist, dass die einzigen Leute, die wissen, wie man spielen müsste, auf der Pressetribühne* sitzen. Robert Lembke
Edith sagt: *oder in Internetforen rumtrollen

Benutzeravatar
unique-dane
Administrator
Beiträge: 2470
Registriert: So 5. Aug 2007, 12:18
Wohnort: Budenum
Kontaktdaten:

Beitragvon unique-dane » Do 15. Jan 2009, 12:21

Stepanka hat geschrieben:Hier ist dann schon mal das S



:lol:

:nee:
In SCHEE ist am ende keinen S
Eines der Probleme beim Fussball ist, dass die einzigen Leute, die wissen, wie man spielen müsste, auf der Pressetribühne* sitzen. Robert Lembke
Edith sagt: *oder in Internetforen rumtrollen

Benutzeravatar
Meenzerkind
Beiträge: 973
Registriert: Di 7. Aug 2007, 13:48

Beitragvon Meenzerkind » Do 15. Jan 2009, 23:21

Ihr seit ja nur alle Fastnachtmuffel! :lol:

Bild
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft." (Oscar Wilde)

"Der Weg zur Freiheit ist der Mut." ( Balian Buschbaum)

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7433
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Beitragvon Jockel » Do 15. Jan 2009, 23:26

Meenzerkind hat geschrieben:Ihr seit ja nur alle Fastnachtmuffel! :lol:

Bild

*hust*

Wenn ich an diese Dummbeutelruckizuckivollgesoffskiaufknopfdruckfröhlichfassenacht denke, dann bin ich wohl ein Fastnachtsmuffel, das stimmt.
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
Meenzerkind
Beiträge: 973
Registriert: Di 7. Aug 2007, 13:48

Beitragvon Meenzerkind » Do 15. Jan 2009, 23:50

ich glaube diesen Rechtschreibefehler, wirst du niemals bei mir ausmerzen können. :lol:
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft." (Oscar Wilde)

"Der Weg zur Freiheit ist der Mut." ( Balian Buschbaum)

noodles
Beiträge: 2054
Registriert: Fr 7. Sep 2007, 20:21

Beitragvon noodles » Fr 16. Jan 2009, 00:56

Shoquelle hat geschrieben:Wenn ich an diese Dummbeutelruckizuckivollgesoffskiaufknopfdruckfröhlichfassenacht denke, dann bin ich wohl ein Fastnachtsmuffel, das stimmt.

...*hülüüüh*...

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7433
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Beitragvon Jockel » Fr 16. Jan 2009, 09:44

noodles hat geschrieben:...*hülüüüh*...

:lol: Das war zugegebenermaßen ein sehr kurzes, aber unglaublich intensives Fassenachtserlebnis. :muha:

Wir sollten das 2010 mal wieder ins Auge fassen, denke ich. Was meinsten?
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
Libero
Beiträge: 317
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 11:41

Beitragvon Libero » Fr 16. Jan 2009, 12:55

"Toni, ...werf´de Riehme uff die Orjel..."
Aber Ruckizucki.

Benutzeravatar
Taifun
Beiträge: 11703
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 22:04
Wohnort: Kostheim / Q-Block

Beitragvon Taifun » Fr 16. Jan 2009, 19:12

Ich stemm die Fleischworscht mit äner Hand.... uff de alde Nescher.
Bild
Das ist jetzt wieder mehr mein Mainz 05

noodles
Beiträge: 2054
Registriert: Fr 7. Sep 2007, 20:21

Beitragvon noodles » Fr 16. Jan 2009, 20:42

Shoquelle hat geschrieben: :lol: Das war zugegebenermaßen ein sehr kurzes, aber unglaublich intensives Fassenachtserlebnis. :muha:

...das ist, auch mit dem Abstand von zwei Jahren, kaum in Worte zu fassen...einfach genial.

Shoquelle hat geschrieben:Wir sollten das 2010 mal wieder ins Auge fassen, denke ich. Was meinsten?

...definitiv :daum: !!
Die Grafik- und Bildproduktion geht auf meine NarrenKappe.

Benutzeravatar
Meenzerkind
Beiträge: 973
Registriert: Di 7. Aug 2007, 13:48

Beitragvon Meenzerkind » Fr 16. Jan 2009, 23:00

Taifun, stemm die Fleischworscht und ich den Kreppel mit Weincreme! :wink:

Einfach nur jammi, dem Lüning seine drei Kreppelkiste (Weincreme, Eierlikör und mousso chocolate).

Ganz lecker ist auch der Kreppel gefüllt mit einer Vanillecreme und in der Mitte gibts dann Erdbeerpüree. Mhhhhh :love:

Bild
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft." (Oscar Wilde)

"Der Weg zur Freiheit ist der Mut." ( Balian Buschbaum)

Benutzeravatar
Libero
Beiträge: 317
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 11:41

Beitragvon Libero » Sa 17. Jan 2009, 10:01

Meenzerkind hat geschrieben:Einfach nur jammi, dem Lüning seine drei Kreppelkiste (Weincreme, Eierlikör und mousso chocolate).Ganz lecker ist auch der Kreppel gefüllt mit einer Vanillecreme und in der Mitte gibts dann Erdbeerpüree. Mhhhhh :love:


So´n Mist kannste im karnevalsverschwuchtelten Köln anbieten, in Meenz
gibt entwedder Kreppel mit oder ohne Erdbeermarmalad´. Ferdisch. Des is Tradition.

Benutzeravatar
Shaman
Staff
Beiträge: 4215
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:20
Wohnort: Bananenrepublik Deutschland

Beitragvon Shaman » Sa 17. Jan 2009, 10:09

Libero hat geschrieben:So´n Mist kannste im karnevalsverschwuchtelten Köln anbieten, in Meenz
gibt entwedder Kreppel mit oder ohne Erdbeermarmalad´. Ferdisch. Des is Tradition.


:love: Und ich dachte schon, ich wäre die Einzige, die das andere Zeugs einfach nur eklig findet.

Shaman, die auch grundsätzlich nur Kreppel und keine Berliner kauft, egal, ob mit oder ohne Erdbeemarmelade.
Zuletzt geändert von Shaman am Sa 17. Jan 2009, 10:44, insgesamt 1-mal geändert.
Wirklich großartig ist, daß es Katzen in allen Varianten gibt. Man findet sie passend zu jeder Einrichtung, jeder Art der Persönlichkeit und der Laune.
Aber unter dem Pelz lebt unverändert eine der freiesten Seelen der Welt.
Eric Gurney

Benutzeravatar
Jockel
Staff
Beiträge: 7433
Registriert: Mo 15. Okt 2007, 19:23
Kontaktdaten:

Beitragvon Jockel » Sa 17. Jan 2009, 10:36

Shaman hat geschrieben::love: Und ich dachte schon, ich wäre die Einzige, die das andere Zeugs einfach nur eklig findet.

Nein, ich bin da thematisch definitiv bei Dir, Schatz. 8)
"Eigentlich hatte ich heute viel vor. Jetzt habe ich morgen viel vor."

Benutzeravatar
Meenzerkind
Beiträge: 973
Registriert: Di 7. Aug 2007, 13:48

Beitragvon Meenzerkind » Sa 17. Jan 2009, 12:30

Uhi, was erhitzte Gemüter, wegen so einem Schmalzgebäck! :roll:

Eine andere Frage wäre dann noch, rote Marmelade oder gelbe. Soll es auch in Mainz geben!!!

Was am ekligen ist, dass kann ich euch sagen, weil es grundsätzlich nur die Mainzer verstehen einen Hefeteig mit Zitrone zu versauen. :wirr:

Meenzerkind sofort nen Würgreiz bekommt!

Wisst ihr was, jedem wie er seinen Kreppel mag, ob mit oder ohne, was auch immer.

Am besten waren eh die selbst gemachten von meiner Oma. Lang, lang ist es her. :cry:
"Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Leidenschaft." (Oscar Wilde)

"Der Weg zur Freiheit ist der Mut." ( Balian Buschbaum)

Benutzeravatar
Štěpánka
Staff
Beiträge: 52728
Registriert: Fr 3. Aug 2007, 15:30
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon Štěpánka » Sa 17. Jan 2009, 12:41

Die Idee Marmelade als 'gelbe' oder 'rote' zu bezeichnen, scheint mir - pardon - ein Ausdruck der postindustriellen kulinarischen Verwahrlosung.
"Hotlines sind Telephonstreiche zum Selbstabholen." Günther Paal
Freiheit ist, wenn sich jeder auf seine Art zum Trottel machen darf.


Zurück zu „Archiv“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste